Beton erhalten - Betonerhaltung Nord e.V.

Unsere Vision: Beton erhalten.
Vielfalt sichern.

Beton eine Stimme geben – in der Baubranche, an den Hochschulen und in der Öffentlichkeit – das ist unsere Vision. Daran arbeiten wir jeden Tag. Wir lieben es, Neues über Beton zu lernen, Wissen darüber zu teilen, uns fachlich weiter zu entwickeln und nicht stehen zu bleiben. 

Wir möchten Beton und die daraus entstandenen Bauwerke erhalten – Betoninstandsetzung statt Neubau. Auch wenn wir Neubauprojekte ebenso kompetent unterstützen wie Projekte in der Betoninstandestzung, ist der Fokus unseres Vereins die Betonerhaltung. Denn natürliche ebenso wie personelle Ressourcen sind begrenzt. Das sehen wir heute bereits in der Sandverknappung im Baubereich als auch im Fachkräftemangel. 

Daher bleiben wir am Ball, wenn es um nachhaltige Technologien in der Betonerhaltung geht – vom 3D-Druck bis zum kathodischen Korrosionsschutz. Wir setzen uns für Umweltschutz im Baubereich ein, um die mit dem Einsatz von Stahlbeton verbundenen CO2-Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren – zum Beispiel durch Beton-Recyclingverfahren. 

Betonerhaltung Nord e.V.
Zusammen Brücken bauen.

Mit dem Beton-Treff Nord bieten wir Fachleuten und Interessierten eine offene Plattform zur Kommunikation, um Erfahrungen und Wissen rund um das Thema Stahlbeton auszutauschen.

Dabei ist keine Frage zu klein oder zu groß: Vom feuchten Keller im neu erworbenen Eigenheim bis zur Instandsetzung eines Parkhauses haben wir erfahrene Experten in unserem Team, die kompetent weiterhelfen.

Wir sind überzeugt davon, dass Kommunikation viel bewirken kann. Zum Beispiel, den Blickwinkel unserer Projektpartner besser verstehen zu lernen und gegenseitige Erwartungen klar auszusprechen – all das, was im Projektalltag manchmal schwierig ist. Kommunikation baut Brücken – das spiegelt symbolisch unser Logo wieder.

Betonerhaltung: Perspektiven geben.
Innovation fördern.

Information und fachlicher Austausch, insbesondere in Hinsicht auf innovative Verfahren und Technologien, gehören zu unseren zentralen Kernkompetenzen. → Info-Portal

Eng damit verbunden ist unser Fokus auf die Weiterbildung sowie die Zusammenarbeit mit Hochschulen in Norddeutschland, um die Betonerhaltung bei Absolventen stärker in den Blickpunkt zu rücken. Denn auch in der Betonerhaltung hat sich die Halbwertszeit des Wissens spürbar reduziert. Daher steht die Vermittlung von aktuellem Praxis- und Forschungswissen rund um den Stahlbeton bei uns ganz weit oben auf der Agenda, insbesondere auf unseren Tagungen und →Beton-Treffs Nord

Beton.
Mehr als ein Baustoff.

Beton ist mehr als ein Baustoff. 

Er ist das Fundament des Hauses, in dem wir leben. 

Die Brücke, über die wir täglich fahren. 

Die Treppe zur U-Bahn, die wir wie unsere Westentasche kennen.

Unser Ziel ist es, all dies zu erhalten. 

Für uns und die Generationen, die nach uns kommen. 

Dafür stehen wir!